Firmenlogo AMT Abken Medizintechnik GmbH groß von AMT Abken Medizintechnik in Norderstedt

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot oder benötigen Sie weitere Informationen? Senden Sie uns jetzt eine E-mail und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Kontakt.

Werbeeinwilligung

Ich willige ein, dass mich AMT Abken Medizintechnik GmbH zum Zweck der allgemeinen und auf mich zugeschnittenen Werbung für medizinische Ultraschallgeräte, Herz-Kreislauf-Diagnostik und anderen diversen Medizinprodukten sowie Vorteilsangebote (z.B. neuste Ultraschall- und Sondentechnologien, Anwendungsoptionen, Software-Update Ultraschallgerät, Fortbildung- und Anwendertrainings) der AMT Abken Medizintechnik GmbH*

kontaktieren darf.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der AMT Abken Medizintechnik GmbH, Werner-von-Siemens-Str. 11, 31515 Wunstorf oder per E-Mail unter keineWerbung@amt-abken.de mit sofortiger Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Dies hat zur Folge, dass Sie von der AMT Abken Medizintechnik GmbH über den jeweiligen Kommunikationsweg nicht mehr zu Werbezwecken kontaktiert werden.

* AMT Abken Medizintechnik GmbH, Werner-von-Siemens-Str. 11, 31515 Wunstorf

Mo - Do 08:00 - 18:00 (Fr bis 15.00 Uhr)

Samstag and Sonntag - GESCHLOSSEN

+ 49 (0) 5031 - 962 25 0

info@amt-abken.de

Werner-von-Siemens-Str. 11

31515 Wunstorf

Ultraschallgeräte Preise – Möglichkeiten verschiedener Hersteller

Ultraschallgeräte Preise – Möglichkeiten verschiedener Hersteller

Heutzutage gibt es so viele verschiedene Ultraschallgeräte und Technologien auf dem Markt, dass es schwierig werden kann,das beste Ultraschallgerät zum besten Preis zu finden. Die intensive Entwicklung der Sonographie stellt uns heute eine Vielzahl von verschiedenen Systemen und Funktionen zur Verfügung. Die Ultraschallgeräte Preise der meisten Hersteller sind jedoch ebenfalls sehr unterschiedlich – ein Vergleich lohnt sich. Hinzu kommt, dass die Einsatzgebiete von Ultraschall alleine in der Medizin so vielseitig sind, dass es kaum noch möglich ist, für jede spezifische Situation das Beste Ultraschallgerät zu finden. Falls Sie sich dennoch über die Sonographie und Ultraschallgeräte Preise informieren möchten, wird Ihnen dieser kleine Ultraschallratgeber bestimmt weiterhelfen.

Einige Quellen sprechen bei einem Ultraschallgerät sogar vom „Stethoskop der Zukunft“. Doch warum sind vielseitigen Ultraschallgeräte eigentlich so wichtig? Wir erklären Ihnen die wichtigsten Punkte.

Was macht medizinische Ultraschallgeräte so wichtig?

Moderne medizinische Ultraschallgeräte sind eine der am weit verbreitetsten bildgebenden Werkzeuge und werdenfür verschiedene diagnostische Zwecke in Echtzeit eingesetzt. Speziell in der inneren Medizin oder der Gynäkologie helfen Ultraschallgeräte dem Arzt dabei, schnell eine fundierte Diagnose zu stellen. Mittlerweile wird die Sonographie jedoch von fast allen medizinischen Fachbereichen eingesetzt. Die Ultraschalldiagnostik ist extrem wichtig für die Medizin und in Notfällen kann sie nicht nur bei der Lösungsfindung helfen, sondern durch den schnellen Einsatz sogar Leben retten. Ultraschallgeräte besitzen einige Vorteile gegenüber anderen bildgebenden Verfahren. Die Gründe liegen hier vor allem in der risikoarmen und nichtinvasiven Behandlung, welche keine Strahlenbelastung auf den Körper ausübt. Ein großer Vorteil von Ultraschallbehandlungen ist also die Unschädlichkeit der eingesetzten Schallwellen gegenüber dem herkömmlichen Röntgenverfahren. Die schmerzfreie Ultraschalluntersuchung verläuft weitestgehend risikofrei und kann selbst bei sensiblem Gewebe oder bei Neugeborenen durchgeführt werden. Heutzutage gibt es außerdem eine hohe Verfügbarkeit auf dem Markt und die Ultraschallgeräte Preise sind im Vergleich zu anderen bildgebenden Verfahren wie etwa der Computertomographie deutlich geringer. Der jedoch wichtigste Punkt eines Ultraschallgerätes ist, dass es die Bildgebung in Echtzeit darstellt und somit gegenüber den anderen Bildgebungsverfahren ein Alleinstellungsmerkmal besitzt.

Welche Verfahren gibt es bei Ultraschallgeräten?

Durch die stetige Entwicklung und Forschung an neuen Technologien haben moderne Bildgebungsverfahren einen sehr hohen Standard erreicht. Die neuen Geräte von großen Herstellern wie Siemens, Samsung, GE Healthcare oder Philips strotzen nur so vor neuen Technologien und verfügen über wesentlich mehr Funktionen als noch vor ein paar Jahren. Bei den angewandten Ultraschallverfahren kommen jedoch immer noch bewährte Methoden zum Einsatz.

Ultraschallgeräte sind stationär oder tragbar und verfügen über 2D, M-Mode, Farb-Doppler, 3D oder 4D Technologien.

Ultraschallverfahren in der Medizin im Überblick:

  • 3D/4D
  • M-Mode
  • PW-Doppler

Reine schwarz-weiß Geräte sind in der heutigen Zeit kaum noch vorzufinden. Die meisten Hersteller bieten nur noch Farbdoppler-Geräte an. Diese ermöglichen eine höhere Aussagekraft in der Bildgebung und erhöhen somit die Diagnosesicherheit. Im Gegensatz zu eindimensionalen Verfahren (schwarz-weiß Geräten), auch B-Mode genannt, können Farbdoppler-Verfahren beispielsweise zur Bestimmung von Blutfluss-Geschwindigkeiten oder zur Entdeckung und Beurteilung von Herzfehlern eingesetzt werden. Die Doppler Sonographie ist übrigens die einzige etablierte Methode, um Flüssigkeitsströme wie den Blutfluss dynamisch und in Echtzeit darstellen zu können.

Was sagen Ultraschallgeräte Preise über die Qualität aus?

Die Preisspanne von Ultraschallsystemen ist relativ groß. Je nachdem, ob es sich um ein Neu- oder Gebrauchtgerät, ein mobiles System oder ein stationäres Standgerät handelt, können die Anschaffungskosten variieren. Hinzu kommen noch zusätzliche Sonden und unterschiedliche Anwendungsoptionen für diverse medizinische Fachbereiche, die den Preis für ein Ultraschallsystem beeinflussen können. Ratsam ist, bei einem autorisierten Händler einen Vorführtermin zu vereinbaren, an dem Sie sich mehrere Systeme unterschiedlicher Hersteller ansehen und testen können. So bekommen Sie einen ersten Eindruck von der Bildgebung und der Arbeitsarchitektur der verschiedenen Systeme. Der Preis sollte nicht dieprimäre Rolle spielen sondern die Qualität des Systems.

Finden Sie Ihr passendes Ultraschallgerät mit Hilfe des Ultraschall-Finders! Überzeugen Sie sich selbst, wir beraten Sie gerne.

Zum Ultraschallfinder

Was es beim Kauf von Ultraschallgeräten zu beachten gibt:

Die moderne Sonographie in der Medizin bietet die Möglichkeit, durch eine schnelle Untersuchung in kürzester Zeit die richtige Diagnose zu stellen. Aus diesem Grund sind medizinische Ultraschallgeräte bestens für Notfalluntersuchungen geeignet, denn hier kann eine schnelle Untersuchung lebensnotwendig sein.

Natürlich gibt es noch viele weitere medizinische Fachbereiche und Anwendungsgebiete.Bekannte Hersteller wie GE Healthcare, Philips, Samsung oder Siemens entwickeln ständig neue Technologien und führen neue Bezeichnungen ein, um den hohen medizinischen Anforderungen im Praxisalltag gerecht zu werden. Medizin und Healthcare sind allerdings nicht die einzigen Branchen die sich den Ultraschall zunutze machen, denn Ultraschallgeräte werden noch von vielen weiteren Berufszweigen eingesetzt.

Besonders in der Medizin, in Fachbereichen wie Kardiologie, Radiologie oder Geburtshilfe und Gynäkologie sind Ultraschallgeräte jedoch so wichtig, dass sie aus dem Alltag gar nicht mehr wegzudenken sind. Am beliebtesten sind hier übrigens Ultraschallsysteme mit einer 3D oder 4D Darstellung, die sich für besonders viele Anwendungen gleichzeitig eignen.

Sie möchten mehr preisliche Informationen verschiedener Hersteller erfahren? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Woran misst man die Qualität bei Ultraschallgeräten?

Für den Kauf eines neuen Ultraschallgerätes ist es natürlich entscheidend, für welche medizinische Anwendung das Gerät angeschafft werden soll. Hier gibt es teilweise sehr große Unterschiede, die auch die Ultraschallgeräte Preise widerspiegeln. So gibt es zum Beispiel Geräte mit besonderen klinischen Funktionen für Notaufnahmen oder tragbare Ultraschallgeräte für den mobilen Gebrauch. Je nach Einsatzort kann die Größe des Ultraschallgerätes jedoch mehr oder weniger wichtig sein und ist nicht unbedingt ausschlaggebend für den Kauf.

Viel wichtiger sind die allgemeinen Qualitätsmerkmale von Ultraschallgeräten. Hierzu zählen zum Beispiel die Bildgröße, Bildqualität sowie Auflösung und Helligkeit des Displays. Ebenfalls wichtig für die meisten Einsatzgebiete ist die Möglichkeit, verschiedene Gewebearten klar unterscheiden zu können. Hier sind 5 wichtige Punkte, die neben den Ultraschallgeräte Preisen besonders wichtig sind:

  • Einen großen, hochauflösenden Monitor, um ein klares, hochauflösendes Bild
  • Gehäuse und Ultraschall-Sonden sollten gut verarbeitet sein und
  • sich einfach reinigen und desinfizieren lassen.
  • Ein möglichst flexibles Ultraschallgerät welches zum Beispiel über einen schwenkbaren Monitor verfügt, und sich leicht manövrieren lassen sollte.
  • Ein geräuscharmes und wenig wärmeerzeugendes Ultraschallgerät
  • Ein tragbares System wie ein Handheld Ultraschallgerät muss nicht den gleichen Qualitätsansprüchen entsprechen wie ein stationäres Sonografie Gerät.
  • Um sicherzugehen, dass die Daten entsprechend weiterverarbeitet werden können, sollten Ultraschallgeräte mit der Anwendungsoption DICOM ausgestattet sein

Die Bedeutung von 3D und 4D Ultraschallgeräten

3D und 4D Ultraschallgeräte finden ihren Einsatz vor allem in der modernen Gynäkologie. Namhafte Hersteller wie zum Beispiel Philips, Samsung, GEHealthcareoder Siemens sind allerdings schon seit einiger Zeit dabei,3D und 4D Geräte auch in anderen Fachbereichen der Sonographie zu bewerben. Da die meisten 4D Ultraschallgeräte einen preislichen Anspruch haben, sollte man diese vor einem Kauf auf einen wirklichen Mehrwert testen und sich von der Qualität der Bildgebung überzeugen. Für Praxen der Gynäkologie bedeuten 3D und 4D eine wesentlich präzisere Diagnose und die Möglichkeit, sämtliche Entwicklungen sowohl räumlich als auch zeitlich darstellen zu können. Auf diese Weise können mögliche Auffälligkeiten, sogenannte Trisomien, bereits frühzeitig erkannt und entsprechend behandelt werden. Es gibt allerdings noch viele weitere Gründe, die für die Anschaffung eines 3D oder 4D Ultraschallgerätes sprechen. Hierfür sollte Sie das Gerät allerdings lieber so praxisnah wie möglich testen, anstatt sich auf die Angaben der Hersteller zu verlassen.

Wenn Sie sich beim Kauf eines Ultraschallgerätes nicht sicher sind oder ein Ultraschallgerät testen möchten, können Sie gerne einen persönlichen Beratungstermin mit uns vereinbaren. Unsere Experten helfen Ihnen gerne bei der komplizierten Aufgabe und unterstützen Sie zuverlässig beim Kaufprozess eines neuen Ultraschallgerätes.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr AMT Abken Medizintechnik-Team

Sie möchten mehr preisliche Informationen verschiedener Hersteller erfahren? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.