Firmenlogo AMT Abken Medizintechnik GmbH groß von AMT Abken Medizintechnik in Norderstedt

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot oder benötigen Sie weitere Informationen? Senden Sie uns jetzt eine E-mail und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Kontakt.

Werbeeinwilligung

Ich willige ein, dass mich AMT Abken Medizintechnik GmbH zum Zweck der allgemeinen und auf mich zugeschnittenen Werbung für medizinische Ultraschallgeräte, Herz-Kreislauf-Diagnostik und anderen diversen Medizinprodukten sowie Vorteilsangebote (z.B. neuste Ultraschall- und Sondentechnologien, Anwendungsoptionen, Software-Update Ultraschallgerät, Fortbildung- und Anwendertrainings) der AMT Abken Medizintechnik GmbH*

kontaktieren darf.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der AMT Abken Medizintechnik GmbH, Werner-von-Siemens-Str. 11, 31515 Wunstorf oder per E-Mail unter keineWerbung@amt-abken.de mit sofortiger Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Dies hat zur Folge, dass Sie von der AMT Abken Medizintechnik GmbH über den jeweiligen Kommunikationsweg nicht mehr zu Werbezwecken kontaktiert werden.

* AMT Abken Medizintechnik GmbH, Werner-von-Siemens-Str. 11, 31515 Wunstorf

Mo - Do 08:00 - 18:00 (Fr bis 15.00 Uhr)

Samstag and Sonntag - GESCHLOSSEN

+ 49 (0) 5031 - 962 25 0

info@amt-abken.de

Werner-von-Siemens-Str. 11

31515 Wunstorf

Neue Sonographiegeräte – Das müssen Sie beachten

Neue Sonographiegeräte – Das müssen Sie beachten

Ein neues Ultraschallgerät soll gekauft werden, doch wissen Sie eigentlich, wie hoch dieSonographiegerätKosten für ein neues sind, welche Hersteller infrage kommen und welche Vorteile ein neues Ultraschallgerät bietet? In diesem Beitrag finden Sie die Antworten.

Viele Menschen stellen sich vor dem Kauf eines Ultraschallgerätes die Frage, ob sie statt einem neuen Gerät lieber ein gebrauchtes, günstigereskaufen sollen. Der Markt für gebrauchte Ultraschallgeräte ist riesig und über das Internet können die gebrauchten Sonographiegeräte leicht und günstig erworben werden. Jedoch Vorsicht beim Kauf eines solchen Ultraschallgerätes.Fragen nach Garantie, Service und Wartung sollten vorher geklärt werden. Eine bessere Option ist hier der autorisierte Fachhändler. Er bietet reparierte, aufbereitete Gebrauchtgeräte mit einer Gebrauchtgerätegarantie an. GebrauchteUltraschallgerätewerden im Vorfeld vom Fachhändler geprüftund refurbished. Im Vergleich zu neuen Sonographiegerätenkann man bei gebrauchten Geräten am Kaufpreis sparen. So haben Sie zwar einen erheblichen Vorteil was den Anschaffungspreis angeht, müssen sich allerdings möglicherweise mit Geräten abfinden, die sich nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik befinden. Solange es das Budget erlaubt, ist der Kauf eines neuen Ultraschallgerätes also immer die bessere Option.

In Deutschland muss jedes Ultraschallgerät die KV Auflagen erfüllen, bevor es in Betrieb genommen werden darf.Darum ist es ratsam, beim Kauf von gebrauchten Ultraschallgeräten immer über den autorisierten Fachhändler zu gehen, um ein gewisses Risiko zu vermeiden. Je nach Anwendungsgebiet und medizinischem Fachbereich sind die Anschaffungskosten für ein medizinisches Ultraschallgerät unterschiedlich. Es gibt kostengünstige Einstiegsgeräte für Allgemeinmediziner sowie kostenintensive für Fachärzte, wie zum Beispiel Kardiologen und Gynäkologen. Ein medizinisches Ultraschallgerät kann eine deutlich größere Investition sein, denn die SonographiegerätKosten von namenhaften Ultraschallgeräteherstellern können schnelldie 20.000 Euro Grenze übersteigen.

Was bringt ein neues Sonographiegerät für Vorteile?

Unabhängig davon, ob Sie von einem alten Ultraschallgerät umsteigen oder über ein gebrauchtes Gerät nachdenken, bringt ein neues Sonographiegerät viele Vorteile mit sich. Da sich medizinische Ultraschallgeräte ständig weiterentwickeln, bedeutet ein aktuelles Gerät sowohl den Zugriff auf die neuesten Standards als auch die besten verfügbaren Technologien. Moderne Sonographiegeräte bieten bedeutende Vorteile hinsichtlich ihrerBildgebung und Arbeitsarchitektur. Durch den rapiden Wandel im Bereich der Sonographie ermöglichen die Ultraschallgeräte der heutigen Zeit ein einfacheres, genaueres und schnelleres Arbeiten und befunden im alltäglichen Praxisalltag. Im Gegensatz zu Ultraschallgeräten der alten Generation werden aktuelle Ultraschallsysteme preislich immer erschwinglicher für den Anwender. Somit istderzeit ein guter Zeitpunkt für den Kauf eines neuen Sonographiegerätes.Die namenhaften Ultraschallgeräte-Hersteller bieten eine riesige Auswahl an neuen Ultraschallgeräten mit innovativer Technologie an.

Sonographiegeräte – diese Hersteller gibt es

Der Markt für Ultraschallgeräte hat sich in den vergangenen Jahren stark weiterentwickelt und das Gesamtvolumen des Umsatzes wächst jedes Jahr um ein paar Prozent. Wo früher noch einige große Hersteller den Markt unter sich aufteilen konnten, haben sich heute viele weitere Hersteller für Sonographiegeräte etabliert. Zu den bekanntesten Herstellern für Ultraschallgeräte zählen Samsung, Siemens, Philips, GE Healthcareund Canon. Mittlerweile ist die Anzahl an Herstellern jedoch kaum noch zu überblicken und vor einem Kauf sollten Sie sichergehen, dass Ihr gewünschtes Ultraschallgerät von einem vertrauenswürdigen Hersteller stammt. Herauszufinden, wie viele Hersteller für Sonographiegeräte es mittlerweile in Deutschland gibt, ist allerdings gar nicht so einfach, denn über die letzten Jahre haben sich immer mehr Hersteller auf Ultraschallanwendungen spezialisiert. Bei den Herstellern von Ultraschallgeräten gilt also: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Aber keine Sorge, wenn Sie Hilfe bei der Wahl des richtigen Ultraschallgerätes benötigen, finden Sie bei den autorisierten Fachhändlern eine kompetente Beratung für Neu- und Gebrauchtgeräte aller namhafter Hersteller aus dem Bereich Ultraschall.

Einige bekannte Hersteller von Ultraschallgeräten im Überblick:

  • GE Healthcare
  • Siemens
  • Samsung
  • Philips
  • Canon
  • Sonosite
  • Mindray
  • Alpinion

Welche Arten von Sonographiegeräten gibt es?

Durch die große Nachfrage und die ständige Weiterentwicklung und Spezialisierung der Sonographie sind mittlerweile viele verschiedene Arten von Ultraschallgeräten erhältlich. Die Ultraschallsysteme sind in der Regel sehr flexibel einsetzbar und durch multifrequente Sonden lässt sich jedes Organ des menschlichen Körpers in Echtzeit untersuchen.

In jedem medizinischen Fachbereich halten Ultraschallgeräte heute Einzug. So reicht die Ultraschallpalette von mobilen Ultraschallgeräten in Form eines Tabletts oder eines Laptops bis hin zu fest installierten Systemen in der Praxis. Mobile Ultraschallsysteme kommen im Bereich der Notfallmedizin primär zum Einsatz. Die Anforderungen, die hier an ein Gerät gestellt werden, lauten: schnelles Starten, leichte Bedienfunktion und handlich in der Handhabung. Die Nachfrage nach mobilen Systemenist in den letzten Jahren stark gestiegen. Diese beeinflussen jedoch nicht den Markt der Stand- oder Stuhlgeräte in den Fachbereichen Kardiologie, Radiologie und Geburtshilfe-Frauenheilkunde.

Neben den Kosten für ein Ultraschallgerät geht es beim Kauf vor allem darum, das Gerät nach dem passenden Verwendungszweck auszuwählen.

Wartung oder Reparatur – deshalb sind stetige Optimierungen für Sonographiegeräte wichtig

Im Laufe der Jahre können an den Ultraschallgeräten Abnutzungserscheinungen auftreten. So wie alle sensiblen medizintechnischen Geräte benötigen auch Ultraschallgeräte eine ständige Optimierung, Wartung und Reparatur. Die richtige Wartung von Ultraschallgeräten ist deshalb ein essenzieller Bestandteil im alltäglichen Praxisalltag. Regelmäßig durchgeführte Wartungen sorgen nicht nur für eine störungsfreie Behandlung, sondern dienen auch der Sicherheit Ihrer Patienten.
Regelmäßig gewartete und reparierte Systeme erfreuen sich so eines langen Ultraschalllebens.

Eine sicherheitstechnische Kontrolle Ihres Ultraschallgerätesist durch den Gesetzgeber vorgeschrieben: Das sogenannte Medizinproduktgesetz verpflichtet alle Betreiber von Ultraschallgeräten zu einer regelmäßigen Sicherheitskontrolle (STK). Um die gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland zu erfüllen, muss für Ultraschallgeräte also mindestens einmal im Jahr eine entsprechende sicherheitstechnische Prüfung erfolgen.

Für Fragen und Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr AMT Abken Medizintechnik-Team