Firmenlogo AMT Abken Medizintechnik GmbH groß von AMT Abken Medizintechnik in Norderstedt

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot oder benötigen Sie weitere Informationen? Senden Sie uns jetzt eine E-mail und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Kontakt.

Werbeeinwilligung

Ich willige ein, dass mich AMT Abken Medizintechnik GmbH zum Zweck der allgemeinen und auf mich zugeschnittenen Werbung für medizinische Ultraschallgeräte, Herz-Kreislauf-Diagnostik und anderen diversen Medizinprodukten sowie Vorteilsangebote (z.B. neuste Ultraschall- und Sondentechnologien, Anwendungsoptionen, Software-Update Ultraschallgerät, Fortbildung- und Anwendertrainings) der AMT Abken Medizintechnik GmbH*

kontaktieren darf.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der AMT Abken Medizintechnik GmbH, Werner-von-Siemens-Str. 11, 31515 Wunstorf oder per E-Mail unter keineWerbung@amt-abken.de mit sofortiger Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Dies hat zur Folge, dass Sie von der AMT Abken Medizintechnik GmbH über den jeweiligen Kommunikationsweg nicht mehr zu Werbezwecken kontaktiert werden.

* AMT Abken Medizintechnik GmbH, Werner-von-Siemens-Str. 11, 31515 Wunstorf

Mo - Do 08:00 - 18:00 (Fr bis 15.00 Uhr)

Samstag and Sonntag - GESCHLOSSEN

+ 49 (0) 5031 - 962 25 0

info@amt-abken.de

Werner-von-Siemens-Str. 11

31515 Wunstorf

Philips EQIP Elite – Das Ultraschallsystem der Premiumklasse für General Imaging und Shared Service

Leistungsstarke Ultraschallgeräte gehören in nahezu jede Praxis. Mit dem Philips EPIQ Elite erhalten Sie ein neuartiges und hoch modernes Ultraschallgerät, das zur Premiumklasse gezählt wird und allen Anforderungen des Praxis- und Klinikalltages gerecht wird. Das Philips EPIQ Elite ist ein bis ins Detail durchdachtes Ultraschallgerät, welches über die leistungsfähige nSIGHT Imaging Architektur verfügt. Die neusten Innovationen der Schallkopftechnologie in Verbindung mit der Bildverarbeitung kommen zur Anwendung.

Mit seiner enormen Leistungsfähigkeit verfügt es über Fähigkeiten, die in allen Ultraschall-Anwendungen benötigt werden. Egal ob im Praxisalltag oder in der Klinik.

Mit diesem System können Sie jede Anforderung meistern

Sie suchen ein perfektes Niveau rund um klinische Leistungen, intelligente Tools und eine einfache Arbeitsweise? Mit dem EPIQ Elite erhalten Sie genau das. Das moderne System erfüllt jeden nur erdenklichen Anspruch.

Dafür bietet das EPIQ Elite Tools, mit denen eine hohe diagnostische Sicherheit gegeben ist. Und zwar maßgeschneidert auf die Ansprüche des Arbeitsalltages.

Premium-Ultraschallgeräte – Die Weiterentwicklungen zeigen sich deutlich

Medizinische Einrichtungen können ohne ein gutes Preis-Leistungsverhältnis nicht exisitieren. Jede durchgeführte Untersuchung muss hochwertige Informationen für eine schnelle und treffsichere Befundung liefern. Ferner müssen die Untersuchungen effizient und schnell durchführbar sein. Selbst dann, wenn es sich um einen schwer schallbaren Patienten handelt, bei dem eine eine hohe diagnostische Sicherheit im Normalfall nur selten gegeben ist. Das Ziel des Philips EPIQ Elite ist, ohne Aufwand eine schnelle uund ergebnisorientierte Diagnostik zu ermöglichen.

Philips Eqip Elite - Intelligent arbeiten lassen
Philips Eqip Elite - Hohe Eindringtiefe

Leistungsgrenzen werden überschritten

nSIGHT Imaging übertrifft die bekannten Leistungsgrenzen des  Ultraschalls und erreicht bei der Bildschärfe und der Auflösung völlig neue Sphären.

Das System kombiniert einen neuartigen Präzisions-Beamformer mit einer besonders leistungsstarken Parallelverarbeitung. Diese Intelligenz des Gerätes ermöglicht beim Sendevorgang das Erfassen einer großen Menge an akustischen Daten mit perfekt ausgerichteten Schallstrahlen. Erzeugt werden dadurch eine perfekte Bildfrequenz, Eindringtiefe und Gleichmäßigkeit. Heraussragende Bilder werden in Echtzeit geliefert.

Bildfrequenz

nSIGHT Imaging

Das Ultraschallgerät bietet eine Erhöhung der Bildfrequenz um mehr als das Doppelte. Ohne direkte Auswirkung auf die Qualität der Bilder. Mit nur wenigen Sendevorgängen werden fokussierte Ultraschallbilder erzeugt, die sich durch Detailschärfe und hohe Auflösung empfehlen.

Gleichmäßigkeit

nSIGHT Imaging Kontinuierliche Fokussierung

Die Rekonstruktion des Sendestrahls erfolgt kontinuierlich. Durch fortlaufende dynamische Berechnung und Rekonstruktion wird eine gleichmäßige Auflösung des Gewebes bis in die kleinste Schicht gewährleistet.

Eindringtiefe

nSIGHT Imaging- hervorragende Eindringtiefe

 

Egal welche Ultraschallfrequenz – auch schwache Gewebesignale werden erkannt und mit einer hohen Bildqualität und Frequenz wiedergegeben.

Perfekte Bildverarbeitung – 5x höherer Datendurchsatz als beim softwarebasierten Beamforming

Das Ultraschallsystem von Philips kann besonders große Mengen an akkustischen Daten verarbeiten. Die Intelligenz des nSIGHT Imaging berücksichtigt alle Details der Ultraschallbildgebung sowie der Verarbeitung, sodass definierte Ergebnisse geliefert werden.10 DVDs an Datenvolumen können pro Sekunde verarbeitet werden. Die meisten softwarebasierten Beamforming-Architekturen schaffen kein Datenvolumen von 2 DVDs pro Sekunde.

Präzisere Visualisierung durch die Anzeige Philips HD MAX

Eine 24″-Anzeige (Diagonale 61 cm) liefert die aussagekräftige Erfahrung der Ultraschallvisualisierung mit einer 10 Bit Farbtiefe und  Milliarden verschiedener Farben. Eine präzise Farbdarstellung ist dadurch garantiert.

Ferner bietet die Anzeige einen kontrastreichen und dynamischen Bereich. Der erweiterte Schwarzpegel sorgt für eine exakte Darstellung von Grauwerten. Mit HD MAX wird die Visualisierung der klinischen Bilder im ganzen Untersuchungsraum durch breitwinkel ermöglicht.

Hohe Gewebedefinition

Das EPIQ Elite Ultraschallgerät verfügt über XRES Pro. Ein Garant für hochauflösende Bildverarbeitung in Perfektion, mit dem die Gewebedarstellung und die Detailschärfe eine neue Dimension erreichen.

XRES Pro und Bildverarbeitung der neuesten Generation

XRES Pro grenzt bei Echtzeitbildfrequenzen mithilfe von Multi-Parameter-Präzisionsfiltern die Bildelemente exakt ab, die analysiert werden. Anschließend werden die Daten mithilfe von Algorithmen zur differenzierten Darstellung von Rändern und Schnittstellen so überarbeitet, dass sich das Gewebe exakt darstellen lässt.

Mit XRES Pro kann der Optimierungspegel an die klinischen Bildgebungsanforderungen so angepasst werden, dass für jeden Patienten eine hohe diagnostische Sicherheit gegeben ist.

Philips Eqip Elite - Beste Qualität

Erkennen, visualisieren und charakterisieren

MicroFlow Imaging liefert eine beeindruckende Detailtreue zur Beurteilung des Blutflusses

MicroFlow Imaging ist zur Beurteilung von anatomischen Strukturen mit einem langsamen und schwachen Blutfluss im Gewebe entwickelt wurden. Viele Probleme in Zusammenhang mit herkömmlichen Methoden zur Erkennung des Blutflusses innerhalb kleiner Gefäße können mit diesem Ansatz gelöst werden.

MicroFlow Imaging verwendet dafür zukunftsweisende Techniken zur Reduktion von Schwachstellen bei der Darstellung der Anatomie kleinerer Gefäße. Dabei wird weder die Bildfrequenz, noch die 2D-Bildqualität negativ beeinflusst. So wird durch MicroFlow Imaging beispielsweise der Blutfluss bei einer Thrombose in hoher Auflösung gezeigt.

Das Schwierige vereinfachen – ausgezeichnete Bildgebung selbst bei schwer schallbaren Patienten

Die PureWave Kristalltechnologie gilt als der größte Durchbruch in der 40-jährigen Geschichte des piezoelektrischen Schallkopfmaterials. Die reinen und gleichförmigen Kristalle von PureWave besitzen eine optimale Gleichmäßigkeit. Sie sind dadurch doppelt so effizient und genau wie Keramikmaterialien.

Die PureWave Kristalltechnologie ist 85% effizienter als das bekannte piezoelektrische Material. Eine hervorragende klinische Leistung ist damit garantiert. Die moderne Technologie erhöht das Eindringvermögen bei schwer schallbaren Patienten mit nur einem Schallkopf und erzeugt eine hervorragende Detaildarstellung, eine bestechende Doppler-Empfindlichkeit und eine herausragende Leistung bei der Scherwellen-Elastographie.

Entscheiden Sie sich für den Fortschritt

EPIQ Elite ist mit einem XL14-3-Schallkopf ausgestattet. Dieser wegweisende Durchbruch im Bereich der Bildgebung erzeugt mithilfe einer mehrdimensionalen Fokussierung eine sehr dünnschichtige Darstellung. Für die Bewertung von Gefäßerkrankungen führt das zu einer Verbesserung der diagnostischen Sicherheit.

Mehrdimensionale Fokussierung

xMATRIX Schallköpfe – Modern, leistungsstark und vielseitig einsetzbar

Es gibt aktuell kein anderes Ultraschallsystem aus dem Premiumsegmant, dass mit der Bandbreite der innovativen xMATRIX Schallköpfe mithalten kann. Hauchdünne 2D-Schichten können damit erfasst werden.

Obendrein ist ein gleichzeitiges Anzeigen von zwei hochauflösenden Bildebenen mit der Live xPlane Bildgebung möglich.  Und das trotz der doppelten Bildmenge und ohne zusätzlichen Zeitaufwand. Die Erfassung von Bildern ist aus jeder Ebene innerhalb des Volumens machbar. Verantwortlich dafür zeichnet der Isovoxel-Bereich, in dem sich die Auflösung bewegt.

Wertvolle Zeit sparen mit Live xPlane

Ein Drehen des Schallkopfes für das Erfassen von orthogonaler Ansichten entfällt beim Live xPlane Imaging. Die gesamte Anatomie lässt sich per Trackball-Bewegung erkennen. Das verringert die Behandlungsdauer.

Mit der PW-Doppler-Funktion wird die Ausrichtung des Messvolumens verbessert. Dadurch gibt es ebenfalls Verbesserungen bei der Reproduzierbarkeit und Konsistenz rund um die Analyse signifikanter Stenosen.

Philips Eqip Elite - Atemberaubende Einblicke

Atemberaubende Einblicke mit 3D und 4D Anwendungen: Ultra-dünnschichtige Bildgebung

Die elektronische 3D und 4D-Volumenerfassung der Gefäßanatomie liefert völlig neue Einblicke in die Zusammensetzung und Anordnung von Plaque. Hinzu kommt das Anzeigen von Gefäßdarstellungen mit 3D-Blutflussdaten. Eine direkte Bewertung von verengten und komplexen Bedingungen wird damit möglich. Dadurch bietet die 3D und 4D-Visualisierung ein optimales Hilfsmittel zur Entscheidungsfindung und Verbesserung der Patientenberatung.

Der durch Abbildungen unterstützte Arbeitsablauf des XL14-3

Der durch Abbildungen unterstützte 3D und 4D-Arbeitsablauf des EPIQ Elite vereinfacht die Untersuchung und ermöglicht dem Arzt, eine neuartige und moderne Gefäßdiagnostik zu erleben.

Die sofortige Bereitstellung von gerenderten Optionen mit einer schlichten Berührung mithilfe des AutoVue Icon ist zeitgemäß. Die Einstellung des Volumens durch Fingergeste über den Touchscreen wird von der TouchVue Schnittstelle ermöglicht. Damit lassen sich 3D und 4D-Gefäßinformationen zu jeder Gefäßuntersuchung hinzufügen, ohne die herkömmlichen komplexen Benutzeroberflächen nutzen zu müssen.

Neue Maßstäbe mit dem XL14-3

Eine besondere Detaildarstellung einer Bifurkation der A.carotis in Zusammenhang mit Plaque durch die mehrdimensionale Fokussierungsfunktion des XL14-3 spricht für das Gerät. Dadurch wird mit High-Definition-Zoom die Intima-Wand exakt dargestellt.

Enthüllen Sie alles

Speziell für die Elastographie konzipiert – für aussagekräftige Informationen zur Gewebesteifigkeit

Die EPIQ Elite Plattform unterstützt die Strain- und Scherwellen-Elastographie. Relative Werte der Gewebesteifigkeit können in mehreren Anwendungen durch die hochsensible Strain-Bildgebung erzeugt werden.

Gearbeitet wird bei den ElastQ Bildgebungsmethoden der Scherwellen-Elastographie mit einem einzigartigen Puls-Schema zur Erzeugung von Scherwellen und zur gleichzeitigen Messung der Ausbreitungsgeschwindigkeit. Dadurch wird die Gewebesteifigkeit quantitativ dargestellt und gemessen. Die ElastQ Bildgebung bietet ferner eine Konfidenzdarstellung, damit Messungen mit der höchsten Scherwellenqualität erfasst werden können.

Kontrastmittelverstärkter Ultraschall liefert optimale Einblicke in die Mikrozirkulation der Leber und in vesikorenalen Reflux

Ultraschallkontrastmittel sind in der Lage, die Rolle des Ultraschalls bei der Bildgebung der Leber zu verändern. Durch eine verkürzte und bessere Diagnose wird eine Untersuchung von Abweichungsmustern verdächtiger Leberläsionen in Ist-Zeit ermöglicht.

Pädiatrischer kontrastmittelverstärkter Ultraschall (CEUS)
zur Beurteilung von vesikorenalem Reflux bietet Medizinern einen modernen Gegensatz zu den bekanntenTechniken nicht-ionisierenden Ansatz. Bei EPIQ Elite ist CEUS ohne Zwischenschritte in den standardmäßigen Ablauf integriert. Zudem liefert EPIQ Elite mit modernsten Technologien wie beispielsweise 3D und 4D, MaxVue D-Anzeige, Fusionsbildgebung und Q-App- Quantifizierung auch bei den schwierigen Untersuchungen eine extrem hohe Sicherheit.

Philips Eqip Elite - Gute Bildgebung
Philips Eqip Elite - Kardiologische Bildgebung

Frühzeitige Diagnostik

Modernste fetale Bildgebung mit heruasragender Visualisierung im Bereich der Früherkennung

EPIQ Elite ist mit modernsten Technologien ausgestattet, die für perfekte klinische Leistungen tiefere Ebenen der Auflösung und Bildschärfe liefern. Damit können auch in den technisch anspruchsvollen Fällen frühzeitige, evidenzbasierte Entscheidungen schnell während der kritischen ersten zwei Trimester getroffen werden.

Die nSIGHT Bildgebungsarchitektur hebt die fetale Bildgebung in Kombination mit den PureWave Schallköpfen auf ein neues Level. Die fotorealistische TrueVue 3D-Bildgebung mit virtueller Lichtquelle erzeugt eine beeindruckende Visualisierung der fetalen Oberflächenanatomie. Damit ist es sogar möglich, das mütterliche Bonding zum Fetus zu fördern. Fortschrittliche Ergänzungen wie TouchVue, aBiometry Assist und aReveal runden die Erfahrung bei der Durchführung geburtshilflicher Untersuchungen geschickt ab.

Der neue V9-2 Volumen-Convex-Schallkopf mit PureWave

  • Erster mechanischer Volumen-Convex-Schallkopf mit moderner PureWave Technologie
  • Das Leichtgewicht unter den Schallköpfen
  • Außergewöhnliche fetale Bildgebung für unterschiedliche Patiententypenwird ermöglicht
  • Unterstützung fortschrittlicher 3D und 4D-Bildgebung, einschließlich TrueVue, MPR Touch und FlexVue

EPIQ Elite unterstützt das gesamte Spektrum der Bildgebung am Herzen. Und zwar bei Kindern und bei Erwachsenen.

Das Unternehmen Philips bietet die größte Palette an diagnostischen transthorakalen und transösophagealen 2D- und 3D-Schallköpfen für jeden Patienten am. Vom Fetus bis zu Erwachsenen.

Die modernen xMATRIX Schallköpfe bieten eine 2D- und Live-3D-Bewertung der Strukturen vom Herzen und erlauben die Nutzung der fortschrittlichen Quantifizierungsfunktionen im Bereich der Echokardiographie. Die vielfältigen Bildgebungsfunktionen in Zusammenhang mit den optimierten kardiologischen Arbeitsabläufen reduzieren die nötigen Arbeitsschritte und die Zeit, die für die Untersuchungen eingeplant werden müssen.

Intelligent arbeiten lassen

AIUS – maschinelle Intelligenz für eine schnelle und reproduzierbare Analyse

Das besondere Design des EPIQ Elite orientiert sich an der Technologie „Anatomical Intelligence Ultrasound (AIUS)“ von Philips. Damit wurde das Ultraschallsystem von einem passiven Gerät zu einem aktiv adaptiven Gerät weiterentwickelt. Mit der modernen Organ-Modellierung, der Schichtbildgebung sowie der bekannten Quantifizierung gestalten sich Untersuchungen einfacher. Sie werden reproduzierbarer und stellen klinische Informationen bereit, die eine neue Qualität erreichen.

Von der Automatisierung wiederkehrender Schritte bis zur vollständigen computergesteuerten Analyse mit kleinsten Bedienschritten ist mit AIUS alles möglich. Sowohl wegweisende Screening- Dokumentationen und Messungen begleiten den Prozess, um Organe und Strukturen hoch qualifiziert erkennen zu können.

Mit den Bausteinen von AIUS können bei unterschiedlichsten Arbeitsabläufen bis zu 93% Zeitersparnis schnell erzielt werden.

Philips Eqip Elite - Modernste fetale Bildgebung